likelikelike

Gestern abend war Sophie Hunger zu Gast in 3 nach 9 und sagte, befragt zu ihrem Lied „Das Neue“ diesen schönen Satz:
„Worte sind wie der öffentliche Verkehr, wie Transportmittel – was drin ist, verändert sich.“

I know I’m not supposed to look at you the way I look at you.
I wear my shades all day long and sing it in a folk tune.
I know I’m not supposed to wait for you the way I wait for you.
So I pretedn I’m on the go and only meant to say hello to you.
Then I sing Lalala… I like to see you! And I sing Lalala… I like to see you!
I know I’m not supposed to look at you the way I look at you.
So I strictly watch my feet when I’m walking down the street with you.
You’re not supposed to show no you’re not supposed to know the truth.
‚Cause boy I need your breeze more than I need your keys – I do.
And I sing…

Advertisements

Ein Kommentar zu “likelikelike

  1. Liebe Mechthild,
    oh ja das ist ein schönes Lied und Video!!!
    Mag ich auch sehr, die Künstlerin kenn ich leider nicht! Würde ich aber auch gerne mal live erleben!
    Du bist auf meiner Frühlingspostliste :)))))
    Ich freue mich!
    LG, von Annette

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s